AdobeStock_64962499_edited.jpg

Altersdurchmischtes Lernen 

In einer altersdurchmischten Gruppe lernen Kinder mit- und voneinander. Wir nutzen die Heterogenität als Chance und unterstützen die Kinder darin, ihr Wissen und ihre Stärken anderen Kindern zur Verfügung zu stellen und sich so gleichzeitig als Lehrende und Lernende zu erleben. Das verbindet das individuelle Lernen mit dem sozialen Lernen und gibt dem Kind die Möglichkeit, sein Gelerntes zu festigen.